Aus dem "Sammlerleben"

2020 ein besonderes Jahr mit kleinen Geschenken für die Sammlung
Aus dem "Sammlerleben" · 23. Dezember 2020
Das Jahresende bietet sich immer einen Blick zurück zu werfen und „Danke“ zu sagen und genau das will ich auch machen. Die Sammlung selbst wurde auch von mir beschenkt mit neuen Ballhaltern, es handelt sich zwar nur um einen kleinen Effekt aber ich finde so die Präsentation der Bälle wesentlich gelungener. Wenn man ein paar Bälle hat brauch man dann natürlich auch gleich ein paar mehr Ball-halter auf einmal. Ein weiteres Weihnachtsgeschenk sind die besonderen Christbaumkugeln, mit der ich...
Aus dem "Sammlerleben" · 03. Dezember 2020
Meine Reise nach Wien ist nun schon ein wenig her und hat im Sommer unter den damals „lockeren“ Coronaauflagen stattgefunden. In der ersten Ausgabe „Der Torwächter“ des Verband Deutscher Fuß-ball-Historiker ist jetzt mein Reisebericht mit Blick auf die Fußballmuseen der Stadt nachzulesen. Den Auszug aus dem Magazin findet ihr in Bildern hier auf der Seite, das ganze Heft, was ich euch nur empfehlen kann, findet ihr zum Download unter...

Aus dem "Sammlerleben" · 25. November 2020
In den Medien wird ja aktuell mal wieder über eine Doktorarbeit einer Politikerin diskutiert und es steht eine Aberkennung des Titels im Raum. Sie selbst nutzt den Titel zur endgültigen Entscheidung vorerst nicht als Namenszusatz. Das Gleiche werde ich auch nicht tun auch wenn ich in der aktuellen Ausgabe des Magazin Vis á Vis – Menschen und Geschichten aus dem Landkreis Dachau – zu meiner Überraschung als .... Also immer schön die Augen offen halten manchmal kommt ma
Aus dem "Sammlerleben" · 06. November 2020
Auf den Tag vor fünf Jahren ist die Seite www.keckenbauer.de online gegangen. Seitdem haben mehr als 20.000 Gäste „vorbeigeschaut“ oder auch den direkten Kontakt aufgenommen. Als ich die Seite vor fünf Jahren erstellt habe, habe ich mit einer solch tollen Resonanz nicht gerechnet, primärer Ansatz war es damals mir eine Übersicht zu erstellen um besser nachschlagen zu können was ich bereits in meiner Sammlung aufgenommen habe. Nun fünf Jahre später ist der erste Ansatz zwar immer noch ein...

Aus dem "Sammlerleben" · 31. Oktober 2020
Die Geschichte zu meinem Ausflug am vergangenen Samstag den 24.10.2020 beginnt schon vor zwei Jahren. Damals war ich zu Besuch der Eröffnung der Horst Eckel Ausstellung im Deutschen Schuhmu-seum. In seiner Eröffnungsrede hat mein Freund Hagen Leopold die „Bombe“ platzen lassen, dass das Erbe von Fritz Walter versteigert werden soll. Es kam jedoch Gott sei Dank anders und Harry Layenberger hat den gesamten Nachlass Anfang 2019 gekauft und vor allem gesichert. Eines hat er den Fans bei dem....
Aus dem "Sammlerleben" · 08. September 2020
Die Coronakrise hat uns leider weiterhin vollends im beschlag und schränkt das „normale“ Leben sehr stark ein. Aber ist alles nur schlecht oder gibt es auch Chancen in der aktuellen Situation? Ich will da meinen Blick mal „nur“ auf den Fußball richten, da für die anderen Themen genug andere Plattformen da sind. Im Fußball ist es für den Profibereich eine Chance das gesamte von Geld beherrschte System einmal zu überdenken und in Frage zu stellen, denn eins ist doch gerade am Anfang der...

Aus dem "Sammlerleben" · 02. September 2020
Zurück aus der Sommerpause habe ich einen Titel gewählt, den ich schon öfter nutzen wollte. Umso schöner ist es, das es sich hierbei um ein Zitat handelt handelt. Das Zitat stammt von Philipp Walter, seines Zeichens der Geschäftsführer von der gamers-academy aus München. Die Akademie tritt an „FiFA Spieler“ ob Spieler der Wochenendliga, den Amateurmannschaften, die neuerdings auch in denen vom DFB und Landesverbänden ausgeschriebenen Turnieren teilnehmen, oder den klassischen Freizeitspieler...
Aus dem "Sammlerleben" · 08. Juli 2020
Anfang des Jahres als man noch ohne Einschränkungen reisen und Museen besuchen durfte, habe ich im Rahmen einer Dienstreise den freien Abend genutzt und das Museum des FC St. Pauli besucht. Was mir bei dem Heraussuchen des Museums als erstes positiv aufgefallen ist waren die langen Öffnungszeiten bis 22 Uhr unter der Woche. Das ist gerade für Geschäftsreisende eine super Möglichkeit den Abend sinnvoll zu nutzen. Gefunden habe ich das Museum jedoch nicht sofort auf Anhieb, da bedarf es auf der...

Aus dem "Sammlerleben" · 05. Juli 2020
Kurz nach Pfingsten stand ein besonderes Fotoshooting in München an. Die Kurt Landauer Stiftung, die zu Ehren des ehemaligen Präsidenten des FC Bayern München gegründet wurde und bereits viele tolle Projekte zum Erhalt der Fußball-Geschichte umgesetzt hat, hat ein besonderes Trikot aufgelegt um mit dem Erlös karitative Zwecke zu unterstützen. Welche Bedeutung die Stiftung und die damit verbundenen Aktionen hat, hat sich bei der Lola Welle der aktuellen Profimannschaft nach dem Gewinn der 30...
Aus dem "Sammlerleben" · 24. Juni 2020
Über den Verband der Fussball-Historiker (VDFH) erreichte mich eine Anfrage eines Schülers aus der 11. Klasse eines Gymnasiums. Im Rahmen seiner Seminararbeit, mit dem Oberthema Sport und Politik, beschäftigt er sich mit dem Thema „Weltmeisterschaft 1978 - Zwischen Sport und Folterdiktatur“ und hatte nun die Frage ob wir ihn da nicht unterstützen können. Da mein Slogan „Die historische Fußballsammlung zum Anfassen“ keine Worthülse ist, habe ich mich direkt angesprochen gefühlt und mit ...

Mehr anzeigen